Arbeitssicherheit
Die World Health Organization (WHO) formuliert den Gesundheitsbegriff wie folgt:

Gesundheit im Zusammenhang mit Arbeit ist "nicht nur das Freisein von Krankheit oder Gebrechen, sondern umfasst auch die physischen und geistig-seelischen Faktoren, die sich auf die Gesundheit auswirken und die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Sicherheit und der Gesundheit bei der Arbeit stehen."

Unter dem Druck auf den nationalen und internationalen Märkten sind die Anforderungen an ein modernes Unternehmen von minimalen Kosten, größter Flexibilität, hoher Produktqualität sowie Termineinhaltung geprägt. Arbeitssicherheit, Gesundheitschutz und Wirtschaftlichkeit müssen aber keine Gegensätze sein, sondern können sich in vielen Fällen ergänzen.
Analyse
Um Ihren Betrieb und die bestehende Arbeitssicherheit weiterentwickeln zu können, ist als Grundlage der Bewertung eine umfassende Analyse des Unternehmens, seiner Stärken und Schwächen und seiner Potenziale erforderlich.

Durch die Analyse des Ist-Zustandes im Unternehmen werden eventuelle Schwachstellen mit den relevanten, derzeitig angewendeten Praktiken in Bezug auf Managementaufgaben, AGS, Verfahren, Prozesse und Unterlagen sowie bekannte Problemstellungen und Problemlösungsvorschläge erörtert und zusammengestellt. Soweit vorhanden arbeiten wir Ihre bereits vorliegenden Unterlagen durch.

Wir unterstützen Sie bei:
  • der Auswahl eines geeigneten Analyseverfahrens,
  • der Planung der Durchführung von Analysen,
  • der Durchführung der Interviews und Sammeln der Informationen und Unterlagen,
  • der Auswertung und der präsentationsfähigen Aufbereitung der Ergebnisse,
  • der Erstellung eines Abschlussberichts und dem Aufzeigen von Schwachstellen,
  • dem Abschlussgespräch und der Entwicklung von Maßnahmen und Zielen.


Beratung und Unterstützung
Wir beraten und unterstützen Sie in allen Bereichen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes (AGS).

Hierzu gehören:
  • unser Angebot an qualifizierten Fachkräften für Arbeitssicherheit (SiFa),
  • unsere Beratung und Unterstützung bei der Einführung und Pflege eines Managementsystems nach OHSAS 18001,
  • regelmäßige Arbeitsstättenbegehungen,
  • unsere Mitwirkung bei der Gestaltung der Arbeitsplätze und der Arbeitsumgebung,
  • die Erstellung von Betriebsanweisungen und der Ex-Dokumentation,
  • die Anfertigung eines Gefahrstoffkatasters,
  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau eines Notfallmanagements,
  • Integration AGS in Ihr vorhandenes Managementsystem (z. B. QM-System nach DIN EN ISO 9001),
  • Unterweisung der Mitarbeiter
  • Mitarbeiterqualifizierung.

Unsere Leistungen berücksichtigen dabei immer die geltenden gesetzlichen und behördlichen Forderungen.
Betreuung
Arbeitssicherheitstechnische Betreuung

Gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) betreuen wir Betriebe nach den im § 6 ASiG genannten Aufgaben.

Dabei betreuen wir Sie als Unternehmer bei:
  • der Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen sowie von sozialen und sanitären Einrichtungen,
  • der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen,
  • der Auswahl und Erprobung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA),
  • der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und in sonstigen Fragen der Ergonomie,
  • der Beurteilung der Arbeitsbedingungen.

Betreuung Ihres Managementsystems für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nach OHS / OHSAS 18001

Das Team von AWA&PARTNER betreut Sie bei der Pflege und ständigen Weiterentwicklung Ihres Managementsystems für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen.
  • Koordination aller Tätigkeiten
  • Verbesserungs- und Gefahrenpotentiale aufzeigen
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Unterweisungen und internen Schulungen
  • Interne Audits durchführen
  • Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen mit abschließender Wirksamkeitsbeurteilung (KVP)
  • Erstellung und Anpassung der Dokumentation
  • Unterstützung beim Berichtswesen und der Durchführung der Managementbewertung
  • Unterstützung und Vorbereitung von externen Audits (Zertifizierung- und Überwachungsaudits)
Schulung und Unterweisung
Sicheres Arbeiten ist nur dann möglich, wenn Ihre Mitarbeiter die Gefahren bei ihrer Arbeit richtig einschätzen können sowie Maßnahmen beherrschen und anwenden, die sowohl zu ihrer eigenen Sicherheit und als auch für die Sicherheit anderer erforderlich sind. Die dafür notwendigen Kenntnisse müssen durch entsprechende Schulungen oder Unterweisungen vermittelt und immer wieder aufgefrischt werden.

Das Arbeitsschutzgesetz regelt dabei konkret die Pflichten des Arbeitgebers. Er muss die Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit ausreichend und angemessen unterweisen. Anhand der erforderlichen Gefährdungsbeurteilungen sind dabei die Schulungsinhalte auf den Arbeitsplatz bzw. den Aufgabenbereich der Beschäftigten abzustimmen.

Jeder Mitarbeiter muss vor Aufnahme seiner Tätigkeit und danach in angemessenen Zeitabständen, in der Regel mindestens einmal jährlich, über die Gefahren sowie über Schutzmaßnahmen, die Unfälle oder Krankheiten vermeiden, unterwiesen werden.

Folgende Anlässe können zusätzliche, häufig kurzfristig durchzuführende Unterweisungen notwendig machen:
  • Einsatz neuer Maschinen
  • Einsatz neuer Einrichtungen
  • Einsatz neuer Geräte
  • Einsatz von Gefahrstoffen
  • Nach Unfällen oder Beinaheunfällen
  • Nach Maßgabe der Gefährdungsanalyse

Das Team von AWA&PARTNER hilft Ihnen bei der Planung, Durchführung und Dokumentation der Schulungsmaßnahmen und recherchiert im Vorfeld die für Sie geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.